One Stitch Facelift

Das Facelift mit nur einem kleinen Stich

Unser One Stitch Facelift ist eine minimalinvasive Methode, die sich schon für Kunden ab 35 Jahren mit leichter Erschlaffung der Gesichtshaut eigenet. Im Alter produziert unsere Haut nicht mehr ausreichend Kollagen und Elastin. Die Haut erschlafft immer deutlicher und senkt sich ab. Zu den Folge gehören hängende Wangen und Falten, die das Gesicht alt, müde und erschöpft wirken lassen.
Diese altersbedingten Veränderungen führen für viele Frauen zu einem Unwohlsein und sich verschlechterndem Selbstbewusstsein. Das One Stitch Facelift hilft dabei, Ihnen dieses Selbstbewusstsein mit nur einen „Stitch“ wiederzugeben und lässt Sie wieder frischer und jugendlicher wirken!

Wie läuft das One Stitch Facelifts ab?

Bei unserem One Stitch Facelift wird anhand eines kleinen Stichs ein Faden in das Gewebe im Wangenbereich geführt, der Wangen-und Kinnbereich gestrafft und am Haaransatz vernäht.

Der Effekt

  • Die Straffung des Wangensereich
  • Ein Augenbrauenlifting
  • Die Straffung des Halses

Wichtige Fakten rund um das Facelift

  • Die OP-Dauer beträgt unter 1h
  • Die OP ist ein minimalinvestiver Eingriff
  • Keine Ausfallzeiten
  • Schnell gesellschaftsfähig
  • Kosten ab 2.300 euro

Facelift durch Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Galla

Unser langjährig erfahrener Plastisch-Ästhetischer – Gesichtschirurg Prof. Dr. med. Thomas Galla, ist Ihr spezialisierter Chirurg für Facelift in Köln. Er zeichnet sich durch modernste OP-Techniken aus. Ein positiver Effekt bei diesem innovativen und eleganten Behandlungsverfahren: Es ist schonend und es bilden sich keine Narbenlinien. Erfahren Sie hier mehr über die einzigartige One Stitch Facelift-Technik in Köln.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin bei Aesthetic First in Köln. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)221 – 888 222 333 oder nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfragen. Oder buchen Sie Ihren Beratungstermin bequem über unseren Online Terminkalender.