Radiesse® – Für eine jugendliche und frische Ausstrahlung

Ein schönes und jugendliches Gesicht in jedem Alter. Welche Frau wünscht sich das nicht?

Sie müssen sich ganz bestimmt nicht mit den Spuren der Zeit abfinden! Radiesse®ist ein synthetischer, injizierbarer Hautfüller, bestehend aus Kalzium-Hydroxylapatit-Mikrokugeln, die in einem wasserbasierten Gelträger aufgelöst sind.  Ein Volumen‐ und Lifting‐Filler mit dem verlorengegangenes Volumen ersetzt und nachlassende Konturen gestrafft werden können.

Radiesse® bietet einen sofort sichtbaren Effekt und stimuliert zudem gezielt den natürlichen, körpereigenen Kollagenaufbau nachhaltig. So sorgt Radiesse® für langanhaltendes Volumen und ein sichtbar verjüngtes Aussehen. Radiesse® ist besonders gut für schmale, und sehr schlanke Gesichter geeignet. Erhalten Sie ein Stück Lebensqualität mit Radiesse® .

Klare Konturen und langfristig mehr Volumen im Gesicht!

  • Stimuliert den natürlichen, körpereigenen Kollagenaufbau
  • Sie erhalten sofort ein jüngeres Aussehen
  • Tiefe Falten werden ausgeglichen
  • Die Haut erhält langanhaltendes Volumen und Spannkraft zurück
Schönheits OP

Die Wirkung von Radiesse® ?

Radiesse® wirkt doppelt intensiv:

  • Langfristig stimuliert es die Hautzellen in der Haut und regt die körpereigene Kollagenproduktion an.
  • Elastizität, Spannkraft und neue Feuchtigkeit werden gebildet.
  • Direkt nach der Injektion erhält die Haut mehr Volumen, Falten werden reduziert und die Konturen angenehm gestrafft.

Was kann Radiesse®?

Im Gesicht:

  • Wangenaufbau
  • Volumenaufbau am Jochbein
  • Auffüllen von Nasolabialfalten
  • Kinnfaltenbegradigung
  • Auffüllen von Marionettenfalten
  • Konturen des Unterkiefers betonen
  • Nasenrückenbegradigung

Auch an den Händen hat sich Radiesse® gut bewährt. Die Falten lassen sich mindern und der Volumenaufbau am Handrücken kann sich sehen lassen. Jugendliche und weiche Hände sind das Ergebnis!

Anwendung von Radiesse® ?

Die Hautspezialisten von Aesthetic First in Köln injizieren Radiesse® mit einer sehr feinen Nadel, je nach Bedarf linien- oder fächerförmig in die Haut ein. Die Behandlung ist ambulant und dauert bis zu 40 Minuten. Sie können Radiesse® auch mit anderen Dermalen Fillern, wie Hyaluronsäure oder Botox kombinieren.

Ist eine Betäubung zu empfehlen?

Die Behandlung mit Radiesse® erfolgt in der Regel in Lokalanästhesie, mit Hilfe einer Betäubungscreme. Auf Wunsch erfolgt die Behandlung auch mit örtlicher Betäubung.

Nutzen Sie unser Kontaktformular . Oder vereinbaren jetzt ein unverbindliches und individuelles Beratungsgespräch bei Aesthetic First in Köln. Unser langjähriger Hautexperte Prof. asoc. Dr. med. Thomas J. Galla – Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie berät Sie gerne individuell und ausführlich. Er beantwortet Ihnen all Ihre Fragen zu den einzelnen Behandlungsmethoden. Online-Termine hier!