Individuell, im Einklang mit Ihrer Persönlichkeit. So aussehen, wie Sie sich fühlen – energisch, dynamisch, jugendlich. Die Balance von Körper, Geist und Seele – unabhängig ob Mann oder Frau. Darum geht es in unserem Haus. Erfahren Sie mehr über uns.

Es gibt viele Wege, um Ihre Ausstrahlung zu optimieren. Ganz unterschiedliche Möglichkeiten, effektiv und schonend – manchmal reicht die Mittagspause, um in die eigene Schönheit zu investieren.

Wir kennen und beherrschen alle diese Methoden – die traditionellen und natürlich auch die neuesten, von Dr. Galla entwickelten Verfahren der SoftAesthetic, die spektakuläre Ergebnisse erzielen.

Der Erfolg: Schönheit und Ausstrahlung durch die Balance von Innen und Außen – Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht.

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. asoc. dr. med.Thomas J. Galla wurde 1961 in Braunschweig geboren und wuchs im westfälischen Bielefeld auf. Schon in frühen Jahren galt sein Interesse der Kunst und der Plastischen Chirurgie. Mit 20 Jahren folgte Prof. asoc. Dr. med. Galla einer Einladung nach Rio de Janeiro und besuchte dort den Vater der Plastischen Chirurgie, Prof. Dr. med. Ivo Pitanguy, um sich in dem Wunsch, Schönheitschirurg zu werden, bestärken und inspirieren zu lassen.

Viele weitere Reisen sowohl nach Russland als auch nach Brasilien und Gastsemester in New York State und Chicago prägten sein Studium, das er im Alter von nur 25 Jahren mit Prädikat abschloss. Im darauffolgenden Jahr 1987 promovierte Prof. asoc. Dr. med. Galla und begann seine chirurgische Facharztausbildung in Heidelberg, wo er an der Abteilung für Experimentelle Chirurgie der jüngste Leiter für einen Sonderforschungsbereich über plastisch-chirurgische Mikrozirkulation war.

Prof. asoc. dr. med.Thomas J. Galla ist Mitglied

in führenden Fachverbänden und Gesellschaften:

Deutschen Gesellschaft für Senologie
Netzwerk Lipolyse
ISL
GÄCD
VDÄPC
DGPRÄC