Fettabsaugung Köln / Liposuktion (Liposuction)

Verwandeln Sie Ihre Problemzonen in Beautyzonen!

An Bauch, Po und Oberschenkeln… Bei dem Thema Figur sind wohl die wenigsten Menschen wirklich zufrieden mit ihrem Körper. Die perfekten Gene haben die wenigsten von uns. Irgendwo findet sich immer das ein oder andere Pölsterchen, was da nicht hingehört. Dabei muss man gar nicht wirklich übergewichtig sein. Ganz oft lagert sich auch nur ein wenig Fettgewebe an ungünstigen Stellen ab und kann so eine Figur schnell unschön aussehen lassen.

Fettabsaugung Köln

Wichtiges zur Fettabsaugung Köln / Liposuktion (Liposuction) zusammengefasst:

  • Operationszeit: 1-4 Stunden, je nach Körperareal
  • OP – Methode: Sanfte & schonende Tumeszens-Methode
  • Aufenthalt: 4-6 Stunden
  • Anästhesie: Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig: Am nächsten Tag
  • Fäden ziehen: Selbstauflösende Fäden
  • Nachbehandlung: Spezieller Tape-Verband, Kompressionskleidung für ca. 4-6 Wochen
  • Sport: nach 1-2 Wochen
  • Kosten: ab 1.800,00 EURO

Verwandeln Sie Ihre Problemzonen in Beautyzonen – Die sanfte & schonende Fettabsaugung in Köln!

Während es beim Mann meist der Bauch oder das sogenannte Doppelkinn ist, beklagen sich viele Frauen häufig über unschöne Fettansammlungen an Hüfte, Taille oder Po. Frauen leiden besonders häufig nach einer Schwangerschaft an unerwünschten Fettpolstern. Der Körper ist oftmals einfach nicht mehr in seiner alten Form. Oft ist es ganz schwierig, diese Fettpolster zu bekämpfen und den Körper wieder perfekt zu formen. Nur strenge Disziplin in Sachen Ernährung und sportliche Betätigung können zum Erfolg führen. Doch leider reicht auch das manchmal nicht aus, da das Fettgewebe sich sehr ungleichmäßig und ungünstig verteilen kann, so dass es sehr schwierig sein kann, den Körper gleichmäßig zu formen.

Besonders mit zunehmendem Alter entstehen häufig mehr und mehr Problemzonen. So beklagen sich viele Menschen darüber, dass sie mit zunehmendem Alter immer größere Probleme haben, ihre Figur in Form zu halten. Das kann mit einem veränderten Stoffwechsel zusammenhängen.

Um sich nicht unnötig mit strengsten Diätplänen und unendlichen Fitness-Übungen zu quälen, greifen heute immer mehr Menschen zu einer schnelleren Methode der Fett-Bekämpfung. Mit einer gezielten Fettabsaugung lassen sich unschöne Stellen schnell bekämpfen. Je nach Zustand des Bindegewebes kann dann im Nachhinein auch eine Straffung der Haut erfolgen. In den meisten Fällen passt sich die Haut jedoch wieder von alleine den neuen Konturen an. Mit Hilfe einer schonenden Fettabsaugung in Köln / Düsseldorf / NRW wird die Körpersilhouette wieder verschönert.

Dabei wird mit sehr dünnen Absaugkanülen das sich unter der Haut befindliche Fettpolster an den Problemzonen sanft abgesaugt. Je nach Dicke der Kanüle entstehen in der Regel nur ganz leichte Narben, die sich auch leicht in natürlichen Körperfalten verstecken lassen. Vor einer Fettabsaugung ist es immer ratsam, sich ausgiebig untersuchen und beraten zu lassen, um so das optimale Ergebnis für seinen Körper zu erzielen und mögliche Risiken auszuschließen. Eine genaue Analyse mit Erstellung eines Behandlungsplanes erfolgt bei einer individuellen Untersuchung in der Praxisklinik Aesthetic First in Köln.

Die verschiedenen Methoden der Fettabsaugung in Köln

Das Grundprinzip beim Fettabsaugen ist in der Regel bei allen Methoden ähnlich. An bestimmten Problemstellen unter der Haut werden Fettzellen mit speziellen Kanülen abgesaugt. Im Folgenden haben wir die gängigsten Methoden für Sie zusammengefasst.

Die am meisten angewendete Methode bei Aesthetic First in Köln – die sanfte & schonende Tumeszens-Methode

Tumeszens – Methode

Bei der Tumeszens-Methode, die derzeit am häufigsten zum Fettabsaugen angewandt wird, spritzt der Arzt eine große Menge an Flüssigkeit – in der Regel eine physiologische Kochsalzlösung mit lokal wirkendem Betäubungsmittel – in das Fettgewebe ein. Durch den so erzeugten Druck schwillt die entsprechende Körperpartie an. Gleichzeitig saugen sich die Fettzellen mit dem Gemisch voll und können leichter aus dem Bindegewebe herausgelöst werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit werden die Fettzellen mitsamt der injizierten Lösung abgesaugt.

Basic – Methode

Die Basic Methode stellt die Grundform und gleichzeitig die einfachste Art der Fettabsaugung dar. Dabei wird eine spezielle Flüssigkeitsmischung injiziert, durch welche sich die Gefäße im Absaugbereich zusammenziehen sollen, um gleichzeitig einen betäubenden und blutstillenden Effekt zu erzielen. So kann das Fett leichter abgesaugt werden. Der Absaugvorgang erfolgt meist mithilfe einer Vakuumpumpe, in seltenen Fällen wird der Sog manuell erzeugt.

Supernass – Methode

Fett absaugen mit der Supernass-Methode funktioniert ganz ähnlich. Allerdings wird hier weniger Flüssigkeit in das Fettgewebe gespritzt. Während das Verhältnis der Flüssigkeit zum abzusaugenden Fettgewebe bei der Tumeszens-Methode oftmals bis zu 3:1 beträgt, wird bei der Supernass-Methode nur so viel Flüssigkeit verwendet, wie Fett abgesaugt werden soll. Fettabsaugen mit der Supernass-Methode findet meist unter Vollnarkose statt.

Welche Methode für Sie die richtige ist, entscheiden wir in einem persönlichen und ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik. Wir beraten Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Fettabsaugung

Um dauerhaft perfekt in Form zu bleiben, empfiehlt sich jedoch auch nach der Fettabsaugung eine gesunde Lebensweise. Man sollte unbedingt auf seine Ernährung achten und sich bewusst und ausgewogen ernähren. Zudem sollte man auf ausreichend Bewegung achten. Sportliche Aktivitäten sind ein Muss, um dauerhaft in Form zu bleiben und der Entstehung neuer Fettpolster vorzubeugen.
Bei stark übergewichtigen Personen fällt nach einer Fettabsaugung Köln häufig auf, dass diese danach oftmals dauerhaft schlanker bleiben. Hier spielt womöglich auch psychisch das Erlebnis der Fettabsaugung eine Rolle, dass man sich danach bewusst ernährt und mehr bewegt, um nicht wieder übergewichtg zu werden. Für sehr übergewichtige Menschen ist die Fettabsaugung aber normalerweise nicht die beste Lösung ihrer Probleme.

Es ist wichtig, zunächst durch eine gezielte Ernährungsumstellung und viel Sport an Gewicht zu verlieren. So ist man bestens für eine Fettabsaugung vorbereitet.
Grundsätzlich soll man sich nach einer Fettabsaugung zunächst schonen. Die behandelte Körperregion wird mit einer Kompressionsbandage versehen, die etwa sechs Wochen lang getragen werden muss.
Vor allem wenn man schon lange für seine Traumfigur kämpft und sich das womöglich als schwieirg gestaltet, kann eine Fettabsaugung der perfekte Weg zur Traumfigur sein. Man darf aber niemals vergessen, dass diese Absaugung zwar eine große Hilfe ist, man aber weiterhin auf die Ernährung und auf ausreichend Bewegung achten muss. So erzielt man einen wirklich dauerhaften Effekt.

Klären Sie offene Fragen zu ihrer gewünschten Fettabsaugung in Köln am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch mit den Spezialisten von Aesthetic First.

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Beratungstermin unter 0221 – 888 222 333

Nutzen Sie das Kontaktformular

oder buchen Sie Ihren Beratungstermin für Ihre Fettabsaugung Köln / Liposuktion bequem über unseren Online Terminkalender.

FAQ – Fettabsaugung – Wir beantworten Ihnen häufig gestellte Fragen zum Thema Fettabsaugung / Liposuktion (Liposuction) in Köln.

Ist der Eingriff nur in Vollnarkose möglich, oder auch in örtlicher Betäubung?

Der Eingriff ist mit örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf oder in Vollnarkose möglich.

Welche Gründe gibt es für eine Fettabsaugung?

Eine Fettabsaugung ist immer dann ratsam, wenn Fettansammlungen im Gewebe auch durch langfristig gezielte Ernährungsumstellungen und intensiven Sport nicht zu reduzieren sind. Unsere Fachärztin  Frau Anette Görg weist an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei einer Fettabsaugung um eine Möglichkeit zur Konturverbesserung und Körperformung handelt. Eine einfache und bequeme Art der Gewichtsabnahme ist es in keinster Weise.

Wie hoch sind die Kosten einer Fettabsaugung?

Die Kosten einer Fettabsaugung sind abhängig vom individuellen Behandlungswunsch, der verwendeten Behandlungsmethode, sowie dem Arbeitsaufwand. Für Ihre Fettabsaugung erstellen wir einen individuellen Kostenplan, über den Sie sich Zuhause noch mal in aller Ruhe Gedanken machen können. Auf Wunsch beantworten wir Ihnen auch im nachhinein alle Fragen zum Thema Kosten.

Welche Methoden der Fettabsaugung werden bei uns angewandt?

Fachärztin Frau Anette Görg wendet in der Regel bei der Fettabsaugung die sogenannte Tumeszenztechnik an. Hierbei wird zunächst eine spezielle Flüssigkeit in die entsprechenden Bereiche injiziert. Bei der Absaugung selbst verwendet Frau Anette Görg sehr dünne Kanülen (1- 3 mm), um die Fettansammlungen schonend zu entfernen. Eine Fettabsaugung kann ambulant unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose durchgeführt werden. Nach der Absaugung zieht die Patientin / der Patient eine nach Maß angefertigte Kompressionshose an. Wir empfehlen, dass die Kompressionshose 6 Wochen getragen werden soll.

Gibt es Risiken bei der Fettabsaugung?

Völlig ausschließen kann man Risiken und Nebenwirkungen bei keiner chirurgischen Behandlung, auch nicht bei der Fettabsaugung. Eine Fettabsaugung gilt in der Regel jedoch als sehr unkritisch. Zu den sehr seltenen Risiken einer Fettabsaugung zählen mitunter Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Dellen Bildungen und Hämatome. Wichtig ist eine gleichmäßige und schonende Entfernung, um Dellen, Beulen oder Erschlaffungen vorzubeugen, die als unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können.

Gibt es Alternativen zur Fettabsaugung?

Mit der “Fett-weg-Spritze” lassen sich kleine lokale Fettpölsterchen entfernen, auch im Gesicht bei Doppelkinn,Hängebäckchen oder kleinere Fettdepots an Bauch, Beinen und Po. Viele normalgewichtige Menschen leiden trotz Bewegung und gesunder Ernährung unter hartnäckigen Fettdepots, die vor allem an den sogenannten Problemzonen auftreten können. Grundsätzlich gilt: Die Injektionslipolyse ist eine geeignete Behandlungsmethode, um kleinere Fettpölsterchen dauerhaft und schonend zu entfernen.

Zeigen Sie vor der OP Vorher-Nachher-Bilder?

Wir zeigen Ihnen in einem persönlichen und individuellen Beratungsgespräch aus unserem Fotoarchiv Vorher-Nachher-Bilder über die Behandlungserfolge einer Fettabsaugung.

Welche Nachbehandlungen empfehlen Sie?

Wir empfehlen nach der Fettabsaugung eine spezielle Lipomassage, um das Ergebnis langfristig zu optimieren. Mit einer konsequenten Narbenmassage, die wir sehr empfehlen, verblassen die Narben schneller.