Dermale Filler (Füllstoffe für die Haut)

Bei der Faltenunterspritzung in Köln mit dermalen Fillern (Füllstoffe für die Haut) wird eine Substanz direkt in oder unter die Falte gespritzt. Bei dieser Art der Faltenunterspritzung ist der Effekt sofort sichtbar, weil die Falte durch den Filler aufgepolstert wird. Darüber hinaus gibt es bei der Fillerbehandlung noch einen weiteren positiven Effekt: die Unterspritzung und die Filler selbst regen die Bildung von Kollagen in der Haut an, so dass eine zusätzliche Faltenreduzierung erreicht wird. Für das Unterspritzen von Falten stehen verschiedene dermale Filler zur Verfügung, z.B. Hyaluronsäure, Kollagen, Kalzium-Hydroxylapatit und andere. Zu den Falten, die sich gut mit einem Filler unterspritzen lassen, gehören z. B. die Nasolabialfalte (zwischen Nase und Mund).

Da wir bei Aesthetic First nur moderne und hochwertige Dermale Filler oder Biomaterialen verwenden, die biologisch vollständig abbaubar sind, ist das Risiko einer Knötchenbildung sehr gering. Aufgrund dieser Bioaktivität müssen die Behandlungen aber wiederholt werden. Die Haltbarkeit ist hierbei unterschiedlich lang und abhängig von den jeweiligen Produkten, der verwendeten Menge und der eigenen Stoffwechselaktivität des Patienten.

Die Behandlung

Die Haut wird mit einer schmerzlindernden Creme betäubt und die Filler werden eingespritzt; bei feinen Fältchen (Linien) in die oberen Hautschichten, bei mittleren Fältchen in die mittleren Hautschichten und bei ausgeprägten Falten wird in die tiefen Hautschichten injiziert. Dabei werden dünnflüssige Präparate für die oberflächlichen Schichten und dickflüssigere Filler für die tiefen Schichten verwendet.

Unmittelbar nach der Behandlung sollte die Haut etwas gekühlt werden. Eine leichte Schwellung klingt nach 1-2 Tagen wieder ab.

Das Ergebnis

Die vorher so störenden Falten sind weg.

Die Kosten

Die Kosten richten sich nach der Menge der verwendeten Filler. In der Regel liegen die Kosten bei ca. 220,- Euro pro 0.5ml.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.