Augenlidkorrektur mit Klebetechnik – Lidstraffung (Blepharoplastik) auf Spitzenniveau in absoluter Wohlfühlatmosphäre bei Aesthetic First in Köln / NRW

Hängende Augenlider sind oft keine Frage des Alters und müssen nicht sein. Mit zunehmendem Alter verliert das Hautgewebe an Flexibilität und Elastizität. Die Folge sind oftmals hängende Lider oder Schlupflider. Nach einer Augenlidkorrektur bekommt das Gesicht wieder seine frische Ausstrahlung zurück – deshalb wird die Lidstraffung oft auch als Paradebeispiel für einen kleinen Eingriff mit großer Wirkung genannt. Das heißt: Ein kleiner Eingriff von nur 15-20 Minuten kann sehr schnell Abhilfe verschaffen. Das Ergebnis ist ein offener Blick, der einen auf Anhieb frischer, aktiver und aufgeschlossener erscheinen lässt. Und wie man so schön sagt: Die Augen sind Spiegel und Tor der Seele.

Obwohl es sich nur um eine minimale Augenlid-OP handelt, zögern doch immer noch viele Menschen davor. Manche aus Zeitmangel, andere aus Angst vor bleibenden Narben im Gesicht. Dank einer neuen innovativen Klebetechnik entstehen jedoch solche Narben erst gar nicht. Um das sogenannte Schlupflid zu entfernen, setzten wir den Schnitt direkt in die Lidfalte. Nach dem Entfernen der überschüssigen Haut wird die Lidfalte mit einem speziellen, medizinischen Hautkleber verschlossen. Eine Technik, die vollkommen ohne Nähen und damit auch ohne Fäden entfernen auskommt. Ein kurzer ambulanter Eingriff, der unter örtlicher Betäubung stattfindet und den Patienten dadurch innerhalb kürzester Zeit wieder gesellschaftsfähig macht.

Die Augenlidkorrektur mit Klebetechnik – die in 15-20 Minuten zu einem jüngeren und frischeren Aussehen verhilft.

Eine Technik, die vor allem Berufstätigen und zeitlich stark eingespannten Frauen und Männern entgegenkommt. Denn bereits am Folgetag sind sie wieder voll einsatzfähig. Das behandelte Auge kann mit einem Concealer im passenden Hautton abgedeckt werden, so dass der Patient sich jederzeit unter Menschen trauen und seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen kann. Nach fünf bis sieben Tagen ist der Heilungsprozess am Auge abgeschlossen. Für eine Lidstraffung ist somit weder ein großer Zeitaufwand, noch Urlaub nötig. Sie verhilft auf eine sehr sanfte Weise zu einem strahlenden und offen Blick.

Die Vorteile einer Augenlidkorrektur mit Klebetechnik in Köln zusammengefasst

Diese spezielle und innovative Klebetechnik hat den großen Vorteil, dass Patienten keine auffälligen und störenden Verbände im Gesicht tragen müssen. Selbst ein größeres Pflaster ist nach der Lidkorrektur nicht erforderlich. Zudem handelt es sich um eine Operationsmethode, bei der dünne Soft and Gentle-Kanülen benutzt werden, die wiederum Blutergüsse vermeiden. Das Ergebnis führt zu einer enormen Steigerung der Lebensqualität. Denn Menschen mit einem offenen Blick werden von den Mitmenschen als attraktiver und erfolgreicher wahrgenommen. Es heißt nicht von ungefähr, der erste Eindruck entscheidet. Die Augen stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Augenlidkorrektur mit Klebetechnik in Köln / NRW – Das Wichtigste zusammengefasst

Der Eingriff wird von einem unserer langjährigen Fachärzte für plastische & ästhetische Chirurgie  durchgeführt.

Der Praxisklinikaufenthalt

Der Aufenthalt und der Eingriff erfolgt ambulant. Sie können somit am selben Tag wieder nach Hause gehen.

Die Anästhesie

Die Behandlung erfolgt in örtlicher Lokalanästhesie.

Die Behandlung

Aus den erschlafften Oberlidern werden überschüssige Haut und Fettgewebe in ca. 15-20 Minuten entfernt. Die kleinen Schnitte werden in der natürlichen Hautfalte angelegt. Die Naht wird mit dem speziellen, medizinischen Hautkleber verschlossen.

Die Nachbehandlung

Viel Ruhe und Kühlung der Oberlider bringen Sie über den ersten Tag. Gerne kann am Tag der Operation und die nachfolgenden Tage die Schwellung vorbeugend hömöopathisch behandelt werden mit Arnica Globuli C30 – 3x 5 Globuli.

Nach der Behandlung

Nach der Lidstraffung können Sie bereits nach einigen Tagen Make-up oder Concealer auftragen. In ca 5-7 Tagen bilden sich Schwellungen zurück. Sie sind nach ca. 2 Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Eine Oberlidstraffung verhilft Frauen außerdem dazu, dass sie sich die Augen wieder entsprechend schminken können. Ein schönes Augen-Make-up, das den Typ unterstreicht und zugleich die Farbe der Augen betont, führt automatisch zu mehr Ausstrahlung und zu einem selbstbewussteren Auftreten. Durch die innovative Klebetechnik stellt sich die Frage nach Narben erst gar nicht, die hinderlich sein könnten. Gerade für Frauen ein großer Pluspunkt, wenn sie sich für eine Lidkorrektur entscheiden.

Schlupflider müssen nicht sein. Narben schon gar nicht. Bei einer Oberlidstraffung verhilft diese narbenfreie, innovative Technik (Klebetechnik) sehr schonend und schnell zu einem strahlenden Blick, der zudem das Gesicht jünger erscheinen lässt. Eine Lidstraffungs OP-Methode, wie sie in der Praxisklinik Aesthetic First in Köln exklusiv angeboten wird.

Mit dem Fachbegriff Blepharoplastik wird die Augenlidstraffung bezeichnet, die einen deutlichen Verjüngungseffekt erzielt und darum auf der Wunschliste der kosmetischen Korrekturen meist ganz oben steht. Eine Blepharoplastik der Oberlider (Blepharoplastiken, Lidstraffungen, Augenlidstraffungen) können die Lebensqualität und das Selbstwertgefühl des Patienten erheblich steigern.

Hier fängt die Beratung an!

Sie möchten sich gerne unverbindlich und ausfühlich für eine Lidstraffung in Köln beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +49 (0)221 – 888 222 333 oder nutzen Sie das Kontaktformular. Oder vereinbaren Sie direkt einen Online Termin bei Aesthetic First. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!